Feuerschiff Elbe 1 in schwerer See

Liebe Freunde der ELBE 1

auch wir sind von der Corona-Krise betroffen und schippern mit unserem Feuerschiff in schwerer See.

Viele von Ihnen haben uns über Jahre begleitet und damit die Finanzlage gefestigt. Wir waren damit in der Lage unsere ‚Rote Lady‘ für Sie attraktiv zu halten und vor allen Dingen sicher zu betreiben.

Etliche Fahrten mussten zu Saisonbeginn gestrichen werden. Dringend benötigte Einnahmen bleiben aus! Die Situation hat sich damit dramatisch für uns geändert, denn größere Rücklagen durften wir als gemeinnütziger Verein nicht bilden, Instandhaltungskosten aber laufen weiter und hohe Investitionen mussten getätigt werden.

Versicherungen, notwendige Ausrüstung und Wartung, Rücklagen für Reparaturen und nicht zuletzt die regelmäßige Erneuerung der Zertifikate durch die Behörden können nicht alleine durch die finanziellen Beiträge der Mitglieder aufgefangen werden.

Wir, die ehrenamtlichen Helfer, setzen uns für den Erhalt unseres Feuerschiffes als maritimes Kulturgut ein, damit Sie zu uns an Bord kommen und für einige Stunden das Leben auf unserem Traditionsschiff miterleben können.

Deshalb bitten wir Sie, als Privatperson oder Firma, uns durch eine Spende zu unterstützen.

Die ‚ELBE 1‘ gehört zu Cuxhaven!

Wir würden uns sehr freuen, Sie bald wieder an Bord begrüßen zu können, wenn viele Einschränkungen zurück genommen werden.

Wir wünschen Ihnen von Herzen, dass Sie gesund bleiben.

Ihre

ELBE 1 – Crew

Spendenkonto:  Feuerschiff-Verein Elbe 1 von 2001 e.V.

                             IBAN:  DE14 2415 0001 0000 1253 28

Email:  petersen@elbe-1.de